Wie man sich gegen elektromagnetische Angriffe verteidigt

Elektromagnetische Wellen (englisch EMF) und spezielle Frequenzen sind die Grundlage des unsichtbaren Unterdrückungssystems.

Die qualvollen Auswirkungen dieser Techniken können von Verbrennungen , akustischen und visuellen Halluzinationen, quälenden Albträumen, Müdigkeit oder im Gegenteil Hyperaktivität, Ablenkung oder im Gegenteil Besessenheit, Tinnitus, schwerer Schlaflosigkeit, Blutungen, Krämpfen, Gedächtnisverlust und mehr reichen.

Dies führt oft zu Verzweiflung, diejenigen, die gegen diese Behandlungen resistent sind, sind oft Supermänner und Superfrauen!

Glücklicherweise ist es möglich, sich zu schützen oder zumindest die Auswirkungen abzumildern.

Für Psychotonika ist das QuWave Defender -Gerät ein Minimum, es ermöglicht einen besseren Schlaf und beseitigt akustische Halluzinationen, die innerhalb eines Monats erstattet werden, wenn sie nicht wirksam sind.

Für Mikrowellen sind Anhänger und Steine der Marke eLink wirksam, müssen aber bei Beeinträchtigung entfernt werden. Die Herstellung eines Faraday-Käfigs mit Silbergewebe ist ebenfalls effektiv, es ist bei Amazon und aliexpress erhältlich. Kupferarmbänder scheinen ebenfalls wirksam zu sein.

Bei Ultraschall ist auch das Schlafen mit isolierenden In-Ear-Kopfhörern sehr effektiv.

Es ist sehr wichtig, kabelgebundenes Internet zu verwenden und wenn dies nicht möglich ist, zumindest das 5-GHz-Netzwerk über die Routereinstellungen zu unterbrechen (geben Sie 192.168.1.1 in Ihrem Browser ein). Ein Downgrade von 4G auf 3G ist ebenfalls sehr wichtig, es kann in den Einstellungen vorgenommen werden.

Es gibt Isolierfarben für Wände, aber ich habe ihre Wirksamkeit nicht getestet.

Regelmäßiges Duschen und Gehen auf dem Boden helfen ebenfalls, die Wellen loszuwerden.

Wenn Schlafapnoe auftritt, schlafen Sie bei offenem Fenster.

Eine gute Ergänzung mit Vitaminen hauptsächlich der Gruppe B kann helfen, die Energie zu geben, um sie zu unterstützen.

Hoffe das hilft dir.

Özler ATALAY YÜKSELOĞLU

Votre commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l’aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion /  Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l’aide de votre compte Twitter. Déconnexion /  Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l’aide de votre compte Facebook. Déconnexion /  Changer )

Connexion à %s

%d blogueurs aiment cette page :